Das Tauchereinsatz- und Forschungsschiff „GOOR II“

16-Meter-Stahlschiff, BRZ 35, V-8-Diesel Scania 275 kW (369 PS), Sonderfahrzeug der Berufsschifffahrt

An Bord:
Atemluft-Kompressor (225/330 bar), Druckwasserpumpe (Sauger), 25 KW-Stromgenerator 230 V, Unterkünfte, Verpflegung, Arbeitsraum, Lagerraum, Beiboot, Bordkran usw.

Einsatz:
Deutsche Ostseeküste, erweitert auf die gesamte Ostsee (Dänemark einschließlich Kattegat, Schweden, Polen usw.), Nordsee

Heimathafen:
Wiek auf Rügen (Rufzeichen DEDS2)

Weitere Infos:
weitere Bilder und Skizzen hier

Technische Daten:
Baujahr: 1991/2012
BRZ: 35
Länge ü. A. (m): 15,92
Breite ü. A. (m): 5,05grafik_11_2011_goor_2
Tiefgang (m): 2,10
Geschwindigkeit: 8 bis 9 kn (15 bis 17 km/h)
Besatzung (nautisch/technisch): 2 oder 3
Wissenschaftler/Taucher: regulär 4 (möglich bis zu 12)
Kojen: 6
maximale Anzahl Personen an Bord: 16

Download der Infobroschüre zum FS „GOOR II“ hier klicken!